Montag's Lippen N°15

Und so schnell kann der Montag wieder in unser Leben treten. Aber ich lasse mir deswegen heute nicht den Tag vermiesen, dafür ist es auch einfach viel zu schön draußen. Auch wenn ich heute etwas daneben bin - dank Couch - habe ich dennoch einiges zu erledigen und ich habe wirklich mal vor durchzuarbeiten und alles zu schaffen was auf meiner To-Do Liste steht. Alltägliche Dinge stehen natürlich auch drauf, aber ich muss mich auch wieder an meine Bewerbungen setzen und muss mich noch für einige Seminare bewerben. Ich kann sowas ja wirklich nicht, ne? Mich selber gut zu präsentieren und meine Stärken hervorzuheben fällt mir wahnsinnig schwer und ich finde, dass man auch immer schnell auf die Schleim-Seite hinüberwandern kann. Da bin ich heilfroh, dass die Bewerbungen für Seminarplätze eh meistens nur aus einem Fragebogen bestehen und das war's dann auch. Motivationsanschreiben wäre für mich der Horror und so wie ich mich kenne, würde ich in meinem Anschreiben noch eher andere Mitmenschen hervorheben als mich 😄Aber nun gut, beschäftigen wir uns lieber mit den schönen Dingen des Lebens. Denn heute ist nicht nur Montag, nein es ist der Tag der Montag's Lippen und als N°15 wird heute die go with the flow matte lip cream von p2 cosmetics aus der Cosmopolitan Chic LE gezeigt und vorgestellt. Ihr werdet schnell sehen wie verliebt ich in ihn bin und wie wütend ich über mich selbst bin, dass ich nicht schnell genug war und wir noch die anderen beiden Farben gesichert habe!


















Entschuldigt für die vielen Tragebilder, aber er muss einfach gezeigt werden & er ist nunmal einfach viel zu schön! Ich bin einfach wahnsinnig glücklich darüber, dass er nun meins ist. Erstmal gefällt mir die Art der Verpackung sehr gut. Schlicht gehalten, aber durch seine Form und die goldene Verschlusskappe doch sehr edel und sobald er auf dem Schminktisch steht macht er ziemlich was her. Die Farbe die ich habe lautet 020 Milan Fashion, ein beeriger Rotton, der im richtigen Licht sehr ins violette geht. Für mich persönlich eher eine Herbst/Winter-Farbe, aber da sowas eh meine Farben sind werde ich sie sicher auch im Sommer tragen. Die Farbe, die man äußerlich erkennen kann ist etwas anders als aufgetragen. Auf den Lippen wirkt sie schwerer, tiefer und etwas knalliger. Für mich aber ein Pluspunkt. Der mitangebrachte Pinsel nimmt genug Farbe auf um die Lippen komplett bedecken zu können. Die Deckkraft und Pigmentierung ist einfach der absolute Wahnsinn. Aber man sollte etwas aufpassen, da er doch recht flüssig ist, man viel Farbe auf dem Pinsel hat und so mal schnell Gefahr läuft, dass man übermalt. Mit Geduld wird es aber ein super Ergebnis. Er trocknet - wie der Name schon sagt - matt und das auch ziemlich schnell. Hat man ihn einmal auf den Lippen, hat man das Gefühl als hätte man nichts drauf. Er ist einfach sehr weich und legt sich zart auf die Lippen. Der wahre Pluspunkt ist wohl die Haltbarkeit, die wirklich erstaunlich gut ist. Essen, trinken, quatschen und rauchen übersteht die Lipcream stundenlang und sie trocknet die Lippen noch nicht mal aus. So langsam habe ich Lip creams wohl wieder für mich entdeckt. Ich konnte und kann auch immer noch keinen Kritikpunkt an ihm finden. Er ist durch und durch super und nun einer meiner neuen Lieblinge. Dafür bekommt er glatt einen neuen Lieblingsplatz. Ich hoffe ihr konntet auch mindestens eine Farbe davon ergattern und das ihr genauso begeistert seit wie ich.


Was mögt ihr lieber, Rot-, Beeren oder doch eher Nudetöne?


Bis Bald :*

1 Kommentar:

  1. Ein super schöner Farbton. Steht dir wirklich richtig gut.
    Und ich finde man kann ihn zu jeder Jahreszeit tragen ;)

    AntwortenLöschen