Burro Di Cacao - Shower Gel & Cream 2 in 1 Cocoa Butter

Tja wer hätte das gedacht, da ist das Wochenende und gleich wieder vorbei. Gemacht wurde ich rein gar nichts, außer Fotos machen, vorbloggen und im Garten rumgammeln. Pablo hat sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und ich kam wenigstens wieder dazu mein Buch zuende zu lesen. Früher konnte ich 2 an einem Tag verschlingen, würde ich heute immer noch gerne, aber mir fehlt leider die Zeit dazu. Wirklich schade, ich bin total die Leseratte und schmöker auch gerne nach Mängelexemplaren und bin der festen Überzeugung, dass wir alle viel mehr lesen sollten! Das einzige Problem was dann entstehen wird, ist die Sache mit irgendwelchen Filmen. Ich kann absolut keine Filme mehr lesen, die ich vorher schon gelesen habe. Alles ist dann anders und alles ist kürzer und alles ist dann einfach doof. Glaubt ihr ich habe einen Harry-Potter Film gesehen oder Herr der Ringe? Pah, ich habe einfach alles gelesen und kann sie nun nicht mehr anschauen, da ich sonst eh nur am meckern bin 😄  Heute wird dann auch nur noch ein Wellness-Tag eingelegt und dann ist auch alles wieder vorbei. Mal sehen was ich heute so alles anstellen kann, Nägel müssen gepflegt werden, eine Maske wäre auch nicht schlecht und vielleicht färbe ich mir nochmal die Augenbrauen. Aber erstmal ab in die Dusche und was passt da besser als das nächste Produkt, welches ich aus meiner Blogger-Club-Bestellung vorstellen werde. Diesmal habe ich mich noch für eine Shower Gel & Cream 2 in 1 with Cocoa Butter entschieden, geht ja einfach immer bei mir und da dachte ich mir probierst doch mal neues aus dem Hause Badewanne.













Das Duschgel umfasst 250ml und soll dank der Eigenschaften von Kakaobutter die Haut pflegen, beruhigen und sie vor dem Austrocknen schützen. Einfach mal schön alles auf italienisch, sodass ich auch einfach mal nichts entziffern konnte, aber gut, dass mein Englisch nicht ganz so schlimm ist und es ein paar Sätze auch in dieser Sprach gab. Die Shower Cream besteht aus 98% natürlichen Inhaltsstoffen und kommt daher ohne Parabene, Silikone, Mineralölen und ähnlichem. Für mich jetzt nicht unbedingt kein Kriterium um es zu kaufen, aber ich denke für einige von euch ist dies besonders wichtig. Von der Aufmachung her mal was ganz anderes als die normalen Duschgele, dezent gehalten und auf dem ersten Blick nicht wirklich ersichtlich um was es eigentlich gehen soll. Wer dann aber lesen kann ist klar im Vorteil. Den Geruch kann ich sehr schwer zuordnen, ich habe zunächst natürlich gedacht, dass es nach Kakaobutter und vielleicht Sheabutter riechen wird, aber falsch gedacht. Dann habe ich noch zusätzlich auf die Inhaltsstoffe geschaut, aber dort konnte ich auch nicht wirklich Info's finden. Es riecht zwar im Unterton schon dezent nach Kakaobutter aber ansonsten duftet es eher nach Erkältungsbad und Eukalyptus. Riecht zwar schon angenehm, aber absolut nicht mein Fall. Die Mischung aus Kakaobutter und Eukalyptus ist für mich aufjedenfall nichts und erinnert mich einfach zu stark an ein Erkältungsbad. Das schlimmste ist dann, dass der Duft auch noch so lange anhält, eigentlich immer ein Pluspunkt, aber hier nervt es mich. Ich rieche frisch nach Erkältungsbad und das will ich einfach nicht! Ansonsten sollte man bei der Dosierung aufpassen, kann sonst eine ziemliche Sauerei werden. Die Konsistenz ist doch etwas flüssiger und so bekommt man einfach immer viel zu viel aus der Flasche. Aufschäumen tut es jedoch recht gut, was mir immer sehr gefällt, so habe ich immer das Gefühl, dass das Duschgel doch sehr ergiebig ist. Pflegende Eigenschaften konnte ich erst nach einiger Zeit entdecken, aber diese sind wirklich sehr gut. Trockene Stellen an meinen Knien sind komplett verschwunden und auch der Rest des Körpers ist sehr weich und fühlt sich sehr geschmeidig an. Wirklich tolles Produkt, welches aber leider durch den Geruch bei mir durchfällt. Dies ist aber wirklich Geschmackssache und Gott sei Dank haben wir ja auch alle nicht den gleichen Geschmack. Gerne sage ich euch aber noch wieviel es kostet: 6,90€, erhältlich u.a beim Amazon und bei verschiedensten Online-Kosmetik-Websiten. Mir wäre es für diesen Preis eindeutig zu teuer, wenn ich einfach daran denke, dass ich meine Duschgele meistens für 0,55€ bei DM kaufe 😄 Bin da aber auch wirklich geizig und es gibt sicherlich genug Frauen, die gerne 7€ für ein hochwertiges und natürliches Duschgel ausgeben. Ist ja eh nur alles meine eigene Meinung hier! Das ist jetzt aber auch der Schlusssatz und ich sage Düdelü....


Was wäre eure Schmerzgrenze für ein Duschgel?


Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen