Review Miro Duft - Glamlight

So der Montag überstanden und leider weiß ich immernoch nicht genau wie das alles mit meinem Dickerchen weitergehen soll. Leider konnte mir die nette Dame nicht richtig Auskunft geben und wir sind nicht auf ein richtiges Ergebnis gekommen. Stimmt mich schon etwas positiver, aber ich komme immer noch nicht zu Ruhe. So habe ich dann den ganzen Tag von 11-23 Uhr am Schreibtisch gesessen und gelernt. Aber meine Gedanken waren immer nur woanders und ich glaube, dass absolut nichts in meinem Kopf angekommen ist, geschweige denn gespeichert wurde. Wenn das alles so weiter geht dann kann ich die Klausuren wohl alle vergessen. Es hilft nur noch etwas positiv zudenken und zu gut wie möglich versuchen trotzdem alles andere hinzubekommen. Um mich abzulenken, habe ich auch einen neuen Blogpost für euch. Dies ist das 4.Produkt aus meiner Blogger-Club Bestellung und ich habe mich noch einmal für einen Duft von Miro entschieden, da mich der erste überhaupt nicht überzeugt hat und ich gerne nochmal die Möglichkeit haben wollte einen Duft für mich zu finden. Mit Glamlight habe ich diesen nun auch definitiv....








Miro stellt ihn folgendermaßen vor: " Der Star bei jedem Anlass! Der narkotische Duft von Miro Glamlight versetzt sie an einen Ort, an dem Frauen mit verführerischer Sinnlichkeit verzaubern. Die Komposition lässt Sie Dank des sinnlichen Charmes und Esprits im Rampenlicht erstrahlen und umhüllt Sie mit einer glamourösen, eleganten Aura. Im Auftritt erstrahlt die Komposition durch eine orientalisch anmutende Nuance vpn aphrodisierenden Kaffee, welcher durch Bergamotte mit einem angenehmen frischen Touch verfeinert wird. Im Herzen offenbart sich dann die glamouröse Facette: arabischer Jasmin und Orangenblüten setzen raffiniert floral-fruchtige Akzente. Zum Ende steuert Sandelholz eine feine holzige Facette bei, abgerundet durch Bourbon-Vanille, Moschus und sinnlichen Charme verleihenden Patchouli. Ein Duft, mit dem sie ihre weibliche und betörende Seite gekonnt in Szene setzen" 
Ich finde, dass ist mal eine ordentliche Ansage an uns Frauen & ich habe mich gerne ran gemacht, den Duft jeden Tag getragen und kann euch nun sagen ob das auch alles wirklich so stimmt wie es da steht











Ich hatte schon in einem vorherigen Post über einen anderen Duft von Miro geschrieben und der hatte mich damals absolut nicht überzeugt & wurde seitdem - Schande über mein Haupt - auch tatsächlicht nicht mehr angerüht. Bei diesem hier ist es aber absolut anders. Das Fläschen wirkt sehr hochwertig, schlicht aber dennoch edel. Besonders gefällt mir der goldene "Pumpspender", der sich so nochmal zusätzlich vom restlichen Fläschen abgrenzt. Weiterhin finde ich es auch immer gut, dass eine gewisse Transparenz herrscht, sodass ich einfach auch sehen kann wieviel Duft ich noch übrig habe. Enthalten sind 50ml und die sollten dank der Ergiebigkeit auch einige Zeit lang halten. Miro - Glamlight ist ein schwerer, warmer und wirklich orientalischer Duft. Für mich persönlich kommen die Komponenten aus Jasmin, Vanille, Moschus und Patchouli sehr gut raus und geben eine sehr schöne Mischung ab. Orangenblüten kommen bei mir überhaupt nicht durch, was ich als weniger schlimm sehe, da sie irgendwie nicht ganz in den Duft passen würden. Was ich vermisse ist die Kaffee-Note, davon hätte ich einfach noch gerne etwas mehr gerochen, kommt aber definitiv nicht durch. Ansonsten legt sich der eigentlich schwere Duft sehr zart auf die Haut und versprüht so einen orientalischen aber sehr edlen Geruch. Aufgetragen wirkt er nochmal weniger schwer als normal. Vergleichen mit Luxus-Düfte sollte man ihn dennoch nicht. Zwar ist er sehr wohlduftend und ergiebig, aber er hält längst nicht so lang an. Man erkennt nach wenigen Stunden nur noch einen Hauch des Duftes, sonst setzt er sich ziemlich schnell ab. Finde ich aber weniger schlimm, da genug davon vorhanden ist & gerne noch einmal aufgetragen werden kann. Er ist aber auch nicht zu vergleichen mit den "billigen" Produkten, sondern liegt genau im Mittelfeld und der Preis von ca. 11,95€ ist defintiv angemessen. Glamlight gehört jetzt zu meinen liebsten Düften, da ich eh die orientalischen Flairs am liebsten mag. Er gibt uns Frauen wirklich ein wenig mehr Sinnlichkeit und kann uns auch wirklich an einen Ort versetzen, der zu dem Duft gehört. Eher für den Herbst/Winter geeignet, würde ich ihn persönlich aber auch im Sommer getragen. Ich bin einfach der Typ für schwere Kompositionen 😄 Erhältlich ist er z.b bei Douglas. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen an Frauen, die genauso auf diese Duftrichtung abfahren wie ich
Besitzt ihr Düfte von Miro? Wenn ja, wie ist eure Erfahrung allgemein?


Bis Bald :*

(produktsponsoring durch den Blogger-Club.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen