Make up Factory Tutorial Tageslook - Natürliche Augenbrauen

Endlich Freitag und heute Abend werde ich mir wirklich mal eine Auszeit gönnen, mit Wellness und dem ganzen tollem Zeug was dazu gehört. Eigentlich bin ich keine Person, die Ruhe und mal einen Tag frei braucht. Mir reicht es absolut wenn ich abends im Bett liegen kann und mit Pablo einschlafe, aber diese Klausurenphase schafft mich komplett und ich habe endgültig meine Konzentration für diese Woche verloren. Morgen werden wir dann wieder Enten jagen und die Zeit genießen und für Sonntag steht bloggen an. So lässt sich ein freies Wochenende auch verbringen. Wahrscheinlich setze ich mich auch schon an das 2.Modul für Make up Factory, aber dazu dann erst mehr, wenn ich es wirklich fertig gestellt habe. Heute dann erstmal das 4.Tutorial zum Tages-Look, damit ihr auch endlich mal alle Schritte für einen natürlichen Look sehen könnt. Mit dem Teint und dem Augen-Makeup waren wir ja fertig und diesmal machen wir uns an Natürliche Augenbrauen. Eigentlich so garnicht meins, da ich meine wirklich immer nachzeichne mit Stift, Puder und Pomade und sie immer (gut an den meisten Tagen) #onfleek sind. Aber ich habe mich eines besseres belehren lassen und finde die dezente Variante eigentlich auch ziemlich gut. Schaut selbst....

Tutorial 4 - Mit dem Eye Brow Powder für natürliche Augenbrauen sorgen und das in nur wenigen Schritten




Benutzte Produkte:


  • Eye Brow Powder
  • Eye Shadow Brush small
  • Eye Contour Brush



Das Eye Brow Powder ist das perfekte Set für perfekt gestylte Augenbrauen. Es beinhaltet zwei verschiedene Farben, verschiedene Schablonen und einen Pinsel

1.Schritt: Finde den perfekten Bogen

Bevor ich überhaupt mit irgendwas anfange, sollte ich mir im Klaren darüber sein, wie der perfekte Bogen aussieht. Dafür lege ich einen geraden Gegenstand - z.B. ein Lineal - an meinen Nasenflügek. Wenn man jetzt noch auf seinen inneren Augenwinkel achtet, kann man den Anfang der Augenbraue bestimmen. Für den höchsten Punkt der Augenbraue, achtet man auf den äußeren Teil der Pupille und als letztes folgt der äußere Augenwinkel, dort sollte sie aufhören. Tipp: Beiliegend sind auch Schablonen, falls man sich unsicher ist.


2.Schritt: Beginn mit dem Eye Shadow Brush Small und der hellen Puder-Farbe

Ich beginne mit den ersten 2/3 der Augenbraue. Um hier ein natürliches Ergebnis zu erzielen benutze ich die helle Farbe und trage sie mit dem Eye Shadow Brush Small in einer Hin- und Herbewegung auf.


3.Schritt: Eye Contour Brush und das Auffüllen

Für das letzte Drittel nehme ich den Eye Contour Brush zur Hand. Auch hier benutze ich zunächst die helle Farbe um so erstmal die Form, die ich mir wünsche, zu erzielen. Um die Augenbraue dann schlussendlich aufzufüllen, bleibe ich bei dem Contour Brush und trage nun die dunkle Farbe auf. Ét voila so schnell kann man natürliche Augenbrauen bekommen.


Fertig!

Zum 1. Tutorial hier entlang
Zum 2. Tutorial hier entlang 
Zum 3. Tutorial hier entlang 

Okay so richtig kann man das Ergebnis jetzt noch nicht betrachten, dass erfolgt dann im letzten Tutorial als richtiges Abschlussbild wo man alles dann deutlich erkennen kann. Ich denke ich werde es im nächsten Modul dann mal anders machen & euch immer das Endergebis der einzelnen Tutorials zeigen. Dennoch hoffe ich, dass euch dieses Tutorial gefallen hat. Solltet ihr Fragen, Kritik, Wünsche oder andere Dinge haben, dann bitte damit ins Kommentarfeld, würde mich über alles freuen. Aber seit lieb 😄
Lieber natürliche Augenbrauen oder #onfleek, wie schaut es bei euch aus?

Bis Bald :*


(Produkte wurden von Make up Factory bereitgestellt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen