Make up Factory Tutorial Tages-Look - Natürlicher Teint

Kann mir mal bitte einer sagen was das für ein Wetterchen in den letzten Tagen war? Am liebsten hätte ich mich am Freitag einfach in mein Bett verkrochen und wäre für immer dageblieben. Pustekuchen...der Hund will natürlich raus und das muss auch absolut sein. Dazu liebt er Schnee und wenn es nur 0,5cm sind, er muss unbedingt daran schnüffeln können! Also angezogen und losmarschiert. Mit Mütze, Schal und Kapuze gewappnet, konnte ich es auch einigermaßen durchhalten. Bin dennoch zutiefst erfreut wenn sich der Frühling wieder blicken lässt. Dazu ist es auch heute Sonntag & das heißt? Genau...morgen ist Montag und die Woche hat uns alle wieder. Für mich geht es wieder zur Uni, obwohl ich mein Lager wohl bald Zuhause aufschlagen werde, da ich am heimischen Schreibtisch einfach besser arbeiten und lernen kann und schlussendlich sollen verdammt nochmal gute Noten bei rausspringen. Mal was ganz anderes noch dazu.... schminkt ihr euch für die Uni oder für die Schule oder was auch immer? Ich bin immer vollständig geschminkt und das auch aufwendig. Ich stehe wahrscheinlich immer extra eine Stunde rauf, aber ohne würde ich mich viel zu nackt finden und mir macht es ja auch Spaß. Falls ihr aber zu denjenigen gehört, die vielleicht von Natur aus einfach schon bombastisch aussehen oder lieber auf ein dezenteres Makeup setzen, habe ich hier für euch einen Tages-Look, der nur mit Produkten von Makeup Factory gezaubert wurde. Alles ist sehr dezent und natürlich gehalten und ist auch in wenigen Schritten schon gemacht. Bitte seit nicht allzu gemein, dies ist mein allererstes Mal das ich ein komplettes Makeup präsentiere, erkläre und online stelle. Also falls Fragen auftauchen sollten, bitte immer her damit! Da es an sich 5 Tutorials werden bei diesem Look, zeige ich euch heute das Erste Tutorial und dann werden die anderen nach und nach folgen 💚

Tutorial 1 : In nur wenigen Schritten, einen natürlichen Teint zaubern.



Folgende Produkte wurden dazu benutzt:


  • CC Foundation
  • Compact Powder
  • Make up Base
  • Blusher
  • Foundation Brush
  • Multitalent Powder und Foundation Brush
  • Powder Brush





Der Multitalent Powder & Foundation Brush ist ein 2in 1 Pinsel. Dieser ist perfekt geeignet für flüssige und pudrige Texturen. Der Powder Brush hingegen ist ein weicher Pinsel aus feinstem Echthaar, der besonders geeignet ist zum weichen verblenden von Rouge oder Bronzing Puder




 Die Make up Base dient zur Grundierung. Sie lässt die Haut glatter erscheinen und verlängert die Haltbarkeit der Foundation. Die CC Foundation ist mit SPF 10 und ist eine farbkorrigierende Foundation. Sie enthält pflegende Eigenschaften und einen multi-aktivem Komplex für einen ebenmäßigen Teint.




Das Compact Powder mikrofein und hat eine einzigartige sanfte Textur, so kann die Haltbarkeit des Make-ups verbessert werden. Zum modellieren der Gesichtskonturen kann der Blusher benutzt werden- auch als hochwertiges Rouge bekannt


1. Schritt: Make up Base als Grundlage

Bevor ich mit der Foundation beginne, sollten wir immer an eine Make-up Base als Grundlage denken. Durch die Base kann das Make-up länger halten, die Haut wird optisch geglättet und die Foundation wird sich nicht in kleinen Fältchen absetzen können. Ihr nehmt am besten mit dem Foundation Brush eine kleine Menge auf und fangt in der Gesichtsmitte an. Ich trage sie nun mit kurzen, streichenden Bewegungen nach außen hin auf.



2. Schritt: Auftragen der CC Foundation

Nachdem wir die Make-up Base aufgetragen haben, machen wir mit der CC Foundation weiter. Auch diese wird mit dem Foundation Brush aufgenommen und in kurzen, streichenden Bewegungen von der Gesichtsmitte nach außen hin aufgetragen. Achtet darauf, dass ihr sie circa 1-2cm vor dem Kinnrand auslaufen lasst, so erhaltet ihr einen besonders natürlichen Effekt und vermeidet sichtbare Make-up Ränder. Solltet ihr euch mehr Deckkraft wünschen, dann tragt zuerst eine dünne Schicht auf dem ganzen Gesicht auf & arbeitet sie dann an den Stellen, wo ihr mehr Deckkraft haben wollt, zusätzlich mit tupfenden Bewegungen ein.


3. Schritt: Compact Powder benutzen

Mit dem Multitalent Powder und Foundation Brush wird nun das Compact Powder aufgetragen. Hier benötigt ihr nur eine kleine Menge, diese könnt ihr erreichen indem ihr nur mit einem einmaligen kurzen Streichen über das Puder geht. Fangt auch hier in der Gesichtsmitte an & streicht das Produkt dann nach außen hin auf.


4.Schritt: Rouge als Frischekick

Als letzten Schritt nehmen wir nun das Rouge. Diesen tragen wir am besten mit dem Powder Brush auf. Wir streichen wieder nur kurz über das Produkt um nicht zuviel zu haben und setzen ihn dann im vorderen Bereich des Wangenknochens an. Dort verteilen wir das Rouge nun in kreisenden Bewegungen und erhalten so ein schönes und sehr natürlichen Ergebnis. Solltet ihr Schwierigkeiten haben den vorderen Bereich des Wangenknochens zu finden, dann einfach mal lächeln.


Fertig!


Bitte seit absolut ehrlich zu mir! Wenn ich dieses ganze Make-up-Ding nicht kann & mich total albern anstelle, dann sagt es mir bitte. Wenn nicht, dann sagt es mir bitte auch 😄 Ich hoffe euch hat es wenigstens etwas gefallen, denn die Produkte von Make up Factory können sich aufjedenfall sehen lassen & ich hoffe auch, dass ihr auch schon so gespannt auf die nächsten Tutorials seit wie ich.


Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen