Preview Essence Palette - live.laugh.celebrate

Wenn endlich mal alles ohne Probleme und ohne Stress abläuft und es dann auch noch mehr als gut wird, dann ist wohl das Leben auch mal in Ordnung. Ich bin keine, die nichts macht und total faul ist, aber es gibt auch bei mir Tage, wo ich alles nur nach hinten schieben und am liebsten den ganzen Tag Bücher lesen würde. Dann irgendwann kommt alles wieder hoch und ich arbeite mit Stress und immer unter Druck. Damit ist nun endlich Schluss und Dinge werden sofort erledigt, bevor mein Gehirn sie irgendwo ins letzte Eckchen packen kann. Und weil es gestern und heute so super gelaufen ist, werde ich hier nur schnell alles zuende schreiben und mich dann in unsere "Stadt" begeben, eine Flasche Wein warten auf mich, Popcorn wäre auch ganz gut und wer weiß, DM ist natürlich auch noch in der Nähe. Können die das nicht so bauen, dass man nicht andauernd dran vorbeilaufen muss. So langsam fühle ich mich da schon zuhause, gehöre zu den Stammkunden und werde wahrscheinlich bald auch noch als Inventar mitgezählt. Naja es gibt auch wirklich schlimmeres als ein Dekoartikel bei DM zusein. Da ich nun eh schon beim Thema bin, kann ich auch schnell umswitchen zum heutigen Blogpost. Konnte letzte Woche ordentlich zuschlagen, da bei jeder Marke neue LE's aufgestellt wurden und auch die live.laugh.celebrate! LE von Essence mit dabei war. Habe mich mehr zurückgehalten als ich es selber von mir erwartet habe. Eigentlich wollte ich mir auch die Lipsticks krallen - die waren tatsächlich noch alle da - aber vor Ort und geswatcht haben sie mich mal so gar nicht mehr überzeugt. Haben keine Farbe abgegeben - was ich gehofft habe, der Glitzer war eindeutig zu grob und hätte ich den über einen Lippenstift aufgetragen, dann hätte ich diesen wohl richtig versaut. Dafür durfte eine Leerpalette und zwei Eyeshadows aus dem Standartsortiment mit & hier sind sie auch schon.




















video


Ach was bin ich verliebt und ich hoffe, dass das beigefügte Video auch bei euch funktioniert. Die Eyeshadows aus der LE waren zwar auch hübsch, aber ich hatte mir schon vorher mein eigenes Farbschema im Kopf zusammengestellt und so griff ich eher ins Standartsortiment. Da ich es etwas lockerer angehen wollte und weiterhin erstmal gucken will, durften erstmal nur zwei mit, die ich schon oft auf Instagram gesehen habe und die mein Herz sofort erobert haben. Also wohnen jetzt bei mir die Farben: 11 stay in coral bay & 18 black as a berry. Ich weiß, man kann so nicht ganz mein Farbschema erkennen, aber ich liebe einfach dieses Zusammenspiel aus dunklen Farben mit schimmernden, hellen Farben. Damit kann man einfach zuviele verschiedene Looks schminken und es wird nie langweilig. 11 - stay in coral bay ist ein sehr heller, fast pastelliger Pfirsich-Ton mit goldenen Glitzer-Partikeln, wohingegen 18 - black as a berry ein dunkler violetter Ton ist, der geswatcht und auf dem Augenlid eher ins bräunliche geht und ab und an auch etwas Holo-mäßig wird, weil man einen kleinen Khaki-Ton erkennen kann. Beide sind wirklich hübsch, obwohl ich doch mehr zu black as a berry tendiere. Beide sind cremig und butterweich, krümeln nicht und bröseln auch nicht irgendwo hin. Sie sind super pigmentiert, kommen mit einer Base aber noch wesentlich besser zum Vorschein. Der passende Pinsel kann die Farben super aufnehmen, auf dem Augenlid halten sie bombenfest, lassen sich aber dennoch auch super verblenden. Sie bleiben dort wo sie sind, setzen sich in keine Fältchen ab und bieten einfach eine tolle Grundlage für weitere Farben. Für einen Preis von gerademal 1,45€ kann man nun wirklich nichts falsch machen & die Möglichkeit sich seine eigene Palette zusammenstellen zu können & das auch noch günstig ist einfach super und man sollte dies wirklich mal ausprobieren.


Jetzt aber zum eigentlichen Highlight - der Essence Leerpalette aus der live.laugh.celebrate! LE. Ich bin ehrlich, ich bin im inneren noch ein ziemliches Mädchen und sobald ich Perlen sehen, die man auch noch in Bewegung setzen kann, die ein super Geräusch machen und mit denen man einfach rumspielen muss, ja dann muss ich halt zuschlagen. Jetzt beiße ich mir etwas in den Hintern, dass ich die große nicht auch noch mitgenommen habe, aber dann hätte ich noch mehr Eyeshadows mitnehmen müssen und dann wäre alles wieder ausgeartet. Also standhaft geblieben und halt nur die kleine mitgenommen. Auch diese hat nur 1,45€ gekostet, somit ein richtiges Schnäppchen und mal ehrlich....wer hätte da nicht zugeschlagen? Die Palette aus der LE ist super hochwertig verarbeitet, sehr stabil und robust, lässt sich leicht öffnen, fest und einfach wieder verschließen, hat durch die Perlen aber leider kein Sichtfenster. Braucht man aber auch bei 4 Farben nun wirklich nicht, man wird ja wohl noch wissen welche enthalten sind. Natürlich begeistern mich am meisten die Perlen im Deckel. Bis jetzt konnte ich grüne, lilane und orange Perlen entdecken, die so ein tolles Farbspiel darstellen. Sie sind fest im Deckel eingeschlossen und sollten so schnell erstmal nicht rausfallen. Mir macht es einfach riesigen Spaß mit den Perlen herum zu spielen & haltet mich gerne für verrückt, aber es beruhigt mich sogar etwas. Es ist auch endlich wieder mal was neues, einzigartiges und nicht so langweilig wie sonstige Makeup-Paletten. Die Eyeshadows werden ganz einfach in die vorhandenen Pfännchen gesetzt und sitzen dort - durch einen Magnet - bombenfest. Sie können nicht verrutschen und nicht herausfallen und durch den Magnet kann man sie leicht wieder rausnehmen und durch neue oder andere Farben ersetzen. Ganz so wie man es selber gerne hätte. Durch eine kleine Stelle an den Pfännchen - mir fällt einfach kein Wort dazu ein - kann man mit den Finger etwas unter die Eyeshadows gehen und so diese anheben, ohne das man sie herausreißen muss oder noch in die Farbe tatschen muss! Ich kann einfach keinen einzigen Kritikpunkt an ihr finden und hoffe sehr, dass ihr auch noch eine ergattern könnt.


Und auch zugeschlagen oder seit ihr eher auf Sparmodus zurzeit?


Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen