Montag's-Lippen N°17

Es gibt Tage da könnte man wirklich stundenlang so rumsitzen und einfach nur drauf losmeckern. Man hat den Kopf voll, alles läuft ziemlich bescheiden und dann spielt mal so rein gar nichts mit. Heute ist mal wieder so ein Tag. Ich weiß nicht ob es am Montag liegt und ob ich vielleicht schon am Montags-Blues leide, aber ich verfluche diesen Tag regelrecht. Wenn die Nachbarin meint morgens um 5 den Flur zu machen, wenn der Postbote schon um 7 Uhr anklingelt, wenn das geliebte Dickerchen die Wand gerne mit Spuckerei besudelt, ich mit Fieber wach werde und auch ansonsten alles sein Eigenleben führt, ja dann darf man halt auch mal meckern. Das Leben ist kein Ponyhof, oder? Und heute merke ich das mal mit voller Wucht. Was soll man aber machen? Irgendwie ist auch Dienstag und irgendwann ist sogar Wochenende und irgendwann sollte auch mal mein Fieber verschwunden sein. Also findet man mich heute nur im Bett vor und dieser Blogpost wird auch gerade liegend, im Schlanfanzug, mit Hühnersuppe nebenmir einfach mal etwas fiebrig geschrieben. So völlig untätig kann ich aber nun mal auch nicht sein und außerdem ist sind heute wieder die Montag's Lippen dran und für N°17 habe ich mir ein neues Lieblingsprodukt aufgespart, was nun aber unbedingt gezeigt werden muss. Eigentlich eher passend zum Herbst, aber das Wetter draußen ist ja nun wahrlich nicht sommerlich, also hergezeigt damit und ihr werdet sehen wieso ich ihn auch im Sommer tragen werde ( ich werde ihn einfach immer tragen, so! )


















Ein großes Dankeschön geht erstmal an das Team für p2 für diese schöne neue Reihe, die wir nun Dank der Sortimentsumstellung betrachten und kaufen dürfen. Die komplette Full Matte Reihe wird mit absoluter Sicherheit nach und nach bei mir einziehen und die ersten Farben die mitkommen dürfen haben es auch schon auf meine kleine Liste geschafft, die immer in meiner Handtasche heimlich mit dabei ist. Der Lipstick ist aber auch wirklich ein richtiger Hingucker. Natürlich hat mich zuerst ganz klar die Farbe angesprochen. Es ist eine bräunliche Nuance mit einem schönem, warmen, roten Unterton. Auf gut Deutsch könnte man jetzt auch einfach mal Rostbraun sagen. Wie oben schon erwähnt, wäre er für mich einer meiner liebsten Farben für den Herbst, aber da ich schon etwas länger nach so einer Farbe war darf er mit Sicherheit einfach mal jeden Tag auf die Lippen. Die Konsistenz ist sehr cremig und wirklich butterweich. Man bemerkt ihn kaum auf den Lippen und er legt sich sehr geschmeidig auf die. Die Deckkraft ist super, auch die Pigmentierung lässt keine Wünsche offen. Eine Schicht reicht völlig um perfekt geschminkte Lippen zu erhalten. Ein bisschen Auslauf-Gefahr besteht, man sollte hier wohl eher auf einen passenden Lipliner zurückgreifen. Das Finish ist natürlich matt & damit meine ich auch wirklich matt. Immer noch mein liebster Effekt, besonders weil dieser Lipstick die Lippen nicht austrocknet. So kann er getrost den ganzen Tag getragen werden und auch öfter als nur 1-2 mal die Woche. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, er übersteht Essen und Trinken und verschwindet dann regelmäßig so nach 4-5h. Reicht für mich wirklich aus, da ich eh der Typ Frau bin, die grundsätzlich immer wieder nachschminken muss 😄 Wer gerne auf Drogeriemarken zurückgegreift und nicht immer gleich ein Vermögen ausgeben will und trotzdem gerne einen tollen Lipstick haben will, der sollte nun schnellstmöglich losrennen und sich mit ihnen eindecken! Ja, das meine ich absolut ernst!



Habt ihr im neuen Sortiment von p2 schon zugeschlagen?



Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen