Montag's Lippen N°8

Und so sind es nur noch 12 Tage bis Weihnachten. Ich sagte ja ich zähle die Tage! Und dieses Zählen versüßt mir dann auch einfach noch die Tage, besonders weil heute mal wieder Montag ist. Wenigstens habe ich heute frei... naja ich habe semi-frei. Ich hätte heute nur eine Vorlesung gehabt & ehrlich gesagt weiß ich nie was ich da soll. Es wird eh nur vom Zettel abgelesen & das war's. Da kann ich dann auch gerne mal in meinem warmen Bettchen liegen bleiben, ein bisschen auf Insta rumscrollen, mit meiner ganzen Kosmetik rumspielen und natürlich auch ein bisschen schreiben. Mit Sicherheit werde ich heute auch noch die Vorlesung nachholen, denn da bin ich eigentlich ziemlich gewissenhaft. Aber bevor ich mich ganz lockerflockig an den Schreibtisch setze, werde ich natürlich noch über die Montag's Lippen N°8 berichten. Dieses mal war es ein kleines nachträgliches Nikolaus-Geschenk an mich selber 😄 Ich hatte ja schon eine Farbe von den Matt-Lipglossen von Rival de Loop Young und ich dachte mir einfach "na war doch ne super Sache", wieso sich dann nicht noch eine Farbe zulegen. Als ob ich ja nicht schon genug Lippenstiften bei mir rumfliegen habe. Gekauft habe ich mir jetzt die Farbe 02 Trendsetter, eine sehr alltägliche Farbe. So etwas kann man ja nunmal immer gebrauchen!























Ich weiß nicht... Bin dieses mal irgendwie nicht so zufrieden (sollte das Glück einfach nicht herausfordern). Von der Farbe bin ich überzeugt, ein tolles Nude versetzt mit etwas rosa, gleicht sich sehr meiner natürlichen Lippenfarbe an. Der Geruch hingegen hat mich dieses mal abgeschreckt. Hat überhaupt nichts vanille-cookie-artiges, sondern der chemische Duft überwiegt leider. Dann gestaltet sich der Auftrag der Farbe auch irgendwie schwieriger als bei der letzten. Sie lässt sich absolut nicht gleichmäßig auftragen. So verbraucht man immer und immer mehr & dann fängt die untere Schicht an zu trocknen und die zweite Schichte sorgt dann dafür das die erste wieder abgeht und ach...Komplettes Kuddelmuddel. Im Endeffekt hat man dann irgendwo auf den Lippen so kleine Stellen, die aussehen als hätte man noch paar Fussel mit raufgepinselt (im ersten Bild etwas erkennbar). Einfach überhaupt nicht schön, sieht furchtbar aus. Dann war ich ja bei der ersten Farbe so davon erschrocken wie sehr sie danach gepflegt werden mussten. Bei der Farbe Trendsetter ist es auch wieder das gleiche. Die Lippen fühlen sich erst klebrig an, dann werden sie trocknen, dann total spröde und als letztes brennen sie sogar etwas. Wer weiß vielleicht bin ich auch allergisch gegen einige Inhaltsstoffe... Die Haltbarkeit ist wirklich gut, aber bringt mir rein garnichts wenn es so doof aussieht und sich so doof anfühlt. Alles in allem bin ich diesmal enttäuscht und werde ihn wohl in irgendeiner Ecke verstecken. Ach Schade...
Welche Erfahrungen habt ihr mit den Matten Lipglossen gemacht? Erzählt mir doch gerne davon.


Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen