Pure Peeling Pads - Weyergans

Leute es ist endlich Freitag!! Die Woche war absolut stressig und beinhalte von allem irgendwie etwas. Mein Terminkalender sieht aus als ob ich schon eine Topmanagerin werde. Eigentlich drehte sich aber alles nur um Weihnachtsvorbereitungen, Bloggen & vorbloggen, Unikram, welches sich schon bei mir stapelte und dann muss ja auch immernoch an den Haushalt und natürlich an das Dickerchen gedacht werden. Mein Tag bräuchte ungefähr 20h mehr um alles in Ruhe und mit Gelassenheit zuschaffen, aber Pustekuchen! Das Wochenende und die kommende Wochen sehen aber bis jetzt nicht besser aus. Da heißt es ranhalten & versuchen mehr an einem Tag zuschaffen, damit ich wenigstens den 22.12 zum Tasche packen habe und alles irgendwo verstauen zu können. 7h Zugfahrt stehen mir bevor und so recht weiß ich dann nichts mit meiner "freien" Zeit anzufangen. Was für eine Ironie 😄 Am besten nehme ich mir etwas für die Uni mit und versuche zu lernen! Gut genug rumgemeckert hier, eigentlich wollte ich euch die Pure Peeling Pads vorstellen, die aus dem Hause Weyergans kommen. Auch dieses Produkt war in meiner Blogger-Club Bestellung für den März & ich sage euch schonmal von vornerein, dass ich ohne diese Pads absolut nicht mehr leben will!


Die Pure Peeling Pads eignen sich für eine gründliche Reinigung und sorgen für ein sanftes Entfernen der überschüssen Haut. Enthalten sind circa 40 Pads, der Aktivwirkstoff ist Aloe Vera und versetzt sind sie mit feinen Peelingperlenen. Durch die Komibination aus verschiedenen Fasern und der Reinigungsemulsion sorgen sie für ein angenehm frisches und gepflegtes Hautgefühl. Durch die besondere Struktur reinigen sie porentief und besonders gründlich. Zudem sind sie auch perfekt für unterwegs oder auf Reisen. Sie sind dermatologisch getestet und ph-Neutral.

Inhaltsstoffe: Aqua, Cetearyl Isononanoate, Ceteareth-20, Cetearyl Alcohol, Aloe barbadensis leaf juice, Glycerin, Glyceryl Stearate, Phenoxyethnol, Parfum, Coceth-7, PPG-1-PEG 9 Lauryl Glycol Ether, PEG-40, Hydrogenated Caster Oil, Ceteareth-12, Cetyl Palmitate, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Ethylhexylglycerin, Polyaminopropyl Biguanide, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sodium Sulfite










Wie oben schon erwähnt kann und möchte ich nicht mehr ohne diese Pads sein. Ich stehe ja schon eh total auf Peelings, denn sie sind meistens das Wundermittel um meine Haut wieder sauber und strahlend schön zu machen. Dennoch mag ich es nicht mir das Gesicht mit Peeling zuzuklatschen & dann überall noch Reste zu finden, denn diese kleinen Kügelchen sind dann einfach überall. Dies ist bei Pads natürlich ganz anders. So ist die Anwendung sehr einfach zu handhabend, einfach ein Pad in die Hand nehmen und damit leicht und mit kreisenden Bewegungen über das Gesicht fahren. Der Duft der Pads ist sehr frisch und angenehm und die kleinen Mikropartikeln können die Bereiche des Gesichtes optimal reinigen. Kein Brennen, kein schmörkeln an der Haut, sondern sehr sanft und angenehm. Das besonders gute an den Pads ist die Tatsache, dass man, wenn man möchte, auch nur ein Teil des Gesichts peelen kann. Man hat die Mikropartikel genau da wo man sie haben möchte, sie sind fest im Pad verankert und "schwimmen" nicht rum wie bei einem flüssigen Peeling. Sie sind perfekt zum mitnehmen und durch das Döschen sind sie perfekt gelagert und geschützt. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sehr gereinigt an und weich, obwohl sie danach etwas gerötet aussieht. Ich konnte bei mir aufjedenfall keine Hautirritationen feststellen und würde sie gerne an die Mädels weiterempfehlen, die diese flüssigen Peelings auch satt haben!
Habt ihr schonmal Peeling Pads verwenden?

Bis Bald :*

(Produktsponsoring durch den Bloggerclub)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen