Lack- Mittwoch N°3

Es ist wieder soweit... Heute ist Mittwoch & das heißt, dass ich doch tasächlich von 08:30 bis 18 Uhr in der Uni sitzen werde - aber psst... heute mal mit 4 ganzen Freistunden!!! Und wie kann man diese schönen Freistunden so richtig auskostet? Natürlich nicht mit lernen, pff wer braucht das schon. Sondern lieber beschäftige ich mich wieder einmal mit dem Lack-Mittwoch. Und heute ist das dann schon die Nummer 3 (würde gerne Jaaaaazz-Emoji einfügen). Es ist mein Herbst-Lack 2016 und war gerade ganz neu als ich in meinen DM des Vertrauens watschelte. Der Lack des Tages ist von Trend it up & trägt die wundervoll ausgedachte und inspirierende Nummer 430. Ich hoffe doch, dass jeder meinen Ossi-Sarkasmus versteht.... Klar die Nummer sagt wie bei jedem TiU-Lack so garnichts aus, aber brauch sie auch nicht, denn die Farbe im Fläschen spricht eindeutig für sich. Ab zu den Bildern dazu
















( Ja! Meine Nägel haben alle nacheinander das zeitliche gesegnet....)


( Hier noch in voller Pracht...)

Zunächst entschuldigt meine ganz arg schlimme Nagelhaut. Im Herbst/Winter weiß ich einfach nicht mehr was ich machen soll. Eincremen, wegpeelen, ölen...alles probiert und nichts hilft... Wer mir also hilfreiche Tipps gegen Nagelhaut, besonders spröde und trockene Nagelhaut geben will, bitte immer her damit!
Aber nun zum Lack. Fangen wir an bei dem Pinsel. Von den Pinsel bin ich immer wieder positiv überrascht. Am Anfang scheint er recht dünn & auch scheinen einige Haare weiter nach vorne zu ragen als alle anderen. Beim Auftrag sieht das schon ganz anders aus, er fächert dann sehr schön breit auf und dann sind auch alle Haare gleichlang. Die Konsistenz des Lackes ist normal, nicht zu dünn und nicht zu dick. Der Auftrag ist einfach & er deckt nach einer Schicht vollkommen ab. Trocknet tut er semi-gut, aber welche Lacke trocknen schon wahnsinnig schnell. Das eigentliche Highlight ist die Farbe. Schwer, ganz schwer zu erklären. In der Flasche wirkt sie sehr orangestichig, fast schon Kürbismäßig. Auf den Nägel ist sie eher eine Mischung aus rostbraun & orange. Ich kann es garnicht in Worte fassen. Sicher kann ich sagen, dass es kein aufdringliches, billiges Orange ist. Sondern wirklich sehr passend zum Herbst, besonders zum ganzen Laub was irgendwo rumfliegt. Von einem Double Volume Effekt kann ich aber nichts erzählen, denn habe ich schlichtweg nicht bemerkt. Bei einem Preis von 2,25€ dennoch absolut empfehlenswert. Diese Farbe hat sicher nicht jeder!


Bis Bald :*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen