Lack-Mittwoch N°6

Leute es ist Bergfest! Das heißt, dass wir schon die Hälfte der anstrengenden Wochentage hinter uns haben. Ich habe Gott sei Dank auch nur noch heute und morgen und ab Freitag dann frei 😉 Dann ist morgen auch noch 01.12 & wir dürfen alle zusammen die ersten Türchen an unseren Adventskalender aufmachen, welch eine Freude! Leider... habe ich noch keinen :D Ich bekomme ja immer einen selbstgemachten von meiner Mama & sonst ist dieser schon immer Mitte November bei mir, aber ... noch nichts da. Natürlich wird sie mich nicht vergessen haben, wahrscheinlich hat sie einfach Angst, dass ich sofort alles aufmache😄 Ach Mamilein, so langsam kann ich mich schon beherrschen! Dann habe ich heute noch etwas "neues" entdeckt was ich unbedingt ausprobieren möchte...Kaffee soll helfen die Haare zu färben. Nun gut... ich weiß ja noch nicht so recht, aber wieso halt nicht mal ausprobieren. Meine Haare haben ja schon so einiges miterlebt & wieso nicht auch das. Wenn ihr euch mal dazu angucken wollt, dann bitte HIER entlang 😉 So nun soll es sich aber wirklich mal um das drehen worum es am Mittwoch eigentlich immer hier geht, nämlich dem Lack Mittwoch N°6 und diesmal zeige ich euch einen Lack von Catrice aus der Limited Edition "Neo - Natured" in der schönen Herbstfarbe C02 - Woodlands LIBERRY, genau den Lack, den ich haben wollte. Tja man hat doch nochmal Glück. Ganz versteckt, ganz weit unten, aber ich habe ja nunmal den Blick 😉























Wie soll man die Farbe jetzt genau beschreiben? Sie passt aufjedenfall in das Motto Neo-Natured, passt sehr gut zum Wald und zur Natur. Eine Mischung aus Weinrot, Bordeauxrot und Schokoladenbraun. Irgendwie passend zum Herbst, aber sehr passend zu Weihnachten, zu Lebkuchen und heißen Kakao. Ach ich mag die Farbe sehr. Leider ist der Lack an sich etwas zickig geraten. Die Häarchen am Pinsel sind nicht ganz gleich lang, man hat immer irgendwo einen kleinen Patzer. Die Konsistenz ist zwar okay, aber der Lack zieht sich etwas komisch über den Nagel. Nach 2 Schichten habe ich immer noch Stellen, die weniger Farbe abbekommen haben als der Rest. Er lackiert wirklich schon sehr streifig, was absolut nicht schön aussieht. Nach 3 Schichten ist es etwas besser und ein Topcoat kann es noch richten, was aber nicht wirklich Sinn der Sache ist. Schade Schade Schade aber ich kenne mich & weiß das er wegen seiner schönen Kakaofarbe weiterhin lackiert wird. Achja Kakao und Kaffee, alles dreht sich immer nur um Kakao und Kaffee! Werde mir jetzt auch noch meinen nächsten Kaffee reinziehen und vielleicht mal schauen was ich so an Kaffee-Peeling finden kann, wenn schon denn schon oder? Habt ihr schonmal MARK SCRUB ausprobiert? Berichtet mir doch gerne mal davon und auch ob ihr was aus der Neo Natured LE mitgenommen habt 😊

Bis Bald 😘

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen