Lack-Mittwoch N°5

Gott bin ich froh über meinen Terminkalender ( Danke Mama 😍) . Bevor ich den hatte flogen überall kleine gelbe Post-it's durch die Gegend. Sie lagen überall rum oder sie klebten an verschiedensten Stellen, wo ich dachte das ich sie dort wieder finden würde. Tja Pustekuchen! Ich bin echt nicht der Post-it-Typ. Ich brauche meine Pläne und Termine klar strukturiert in einem Buch. Denn dort weiß ich, dass ich dort nachgucken muss wenn ich mal wieder etwas vergessen habe. Dort stehen meine sämtlichen baldigen Blogposts, meine Vorlesungen, meine Übungen, meine kleinen und großen Termine und sogar manchmal meine Bildideen für Insta. Klingt komisch? Ist aber so. Mein Kopf ist absolut chaotisch, doch der Terminplaner kann endlich alles ordnen. Besonders jetzt wo ich jeden Tag in der Uni bin und nur am lernen, vergesse ich immer an meinem Blog zu arbeiten. Nun steht dort alles schwarz auf weiß und ich habe endlich mein Zeitmanagement, was mir so oft gefehlt hat! Und wisst ihr was da heute stand? Genau der Lack-Mittwoch N°5 und ganz klein in Klammern stand Edding L.A.Q.U.E und um den soll es sich heute drehen.  Der Edding L.A.Q.U.E ist das vierte Produkt aus der Bloggerclub-Bestellung und ausgesucht habe ich mir die Farbe 183- Kind Khaki, ein tolles waldgrün, perfekt für den Herbst! Ich hatte schon einmal die Möglichkeit Edding zu testen, hier lesbar & bei dem Lack war ich leider nicht so begeistert & wollte mich einfach nochmal neu überzeugen.
























Und ja, er hat mich absolut überzeugt! Ich stehe ja so oder so auf das Design der Lacke von Edding, sie doch etwas speziell und einfach so leicht wieder zuerkennen oder? Und dann diese Farbe! Seit diesem Jahr bin ich ja auf einem absoluten Khaki-Trip. Meine Nägel müssen Khaki sein, meine Schuhe erst recht, am besten noch die Tasche und meine Winterjacke war schon immer Khaki. Dann auch noch meine Pullis, achja und eine Hose natürlich auch 😎 Und nun dieser Lack! Die Farbe ist absolut genial, kein ekliges kotzgrün-khaki 😄 sondern ein wirklich schönes waldgrün-Khaki. Eine Farbe, die nicht so alltäglich ist und auch nicht oft vorkommt, aber ich kann ohne sie im Herbst nicht mehr leben! Der Geruch ist immer noch unerträglich, schlimmer als bei manch anderen Lacken, auch nicht wirklich zuertragen. Aber wer schön sein will muss leiden oder? Das heißt viel viel lüften, ist halt nun mal so bei Nagellack. So jetzt aber dann zu meinem Kritikpunkt aus dem letzten Post. Durch habe ich bemängelt, dass er absolut flüssig war, kaum auftragbar und deckte auch erst nach 4-5 Schichten. Dies ist hier absolut anders. Der Lack hat die perfekte Konsistenz und lässt sich streifenfrei auftragen. Nach nur einer Schicht deckt er schon fleckenlos, ich lackier gerne noch eine zweite damit die Farbe wirklich perfekt zur Geltung kommt. Aber er deckt sehr fix! Durch den breiten Pinsel schafft man es mit einem Ruck den ganzen Nagel zu bedecken. Gehalten hat er bei mir ohne Topcoat 3-4 Tage, was man auch nicht alle Tage hat. Wie ihr seht bin ich begeistert und auch ein klein bisschen verliebt 😍 Schaut unbedingt bei Edding vorbei, es gibt so schöne Farben!
Was sagt ihr zu diesem Khakigrün?

Bis Bald :*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen