Explicit Autumn Winter Cream - Deynique Cosmetics GmbH

Der Monat November ist schon wieder in vollem Gange und es wurde wieder einmal Zeit für eine Bestellung bei Blogger-Club. Schon im Oktober habe ich euch davon erzählt und 6 Produkte vorgestellt, die ich mir vor einem Monat zum ersten Mal ausgesucht habe. Auch dieses mal konnte ich wieder unter vielen tollen Produkte mir meine 6 Favouriten heraussuchen, um sie zu testen und dann darüber zu berichten. Die Lieferung erfolgte mal wieder wahnsinnig schnell, nach nur einem Tag! kam ein riesen Päckchen bei mir an und ich konnte mich ans auspacken, fotografieren und testen machen. Nochmal vielen Dank an das liebe Team vom Blogger-Club. Schaut doch mal vielleicht vorbei Heute möchte ich euch als erstes die Explicit Autumn Winter Cream von Deynique Cosmetics vorstellen.

"Seit 1977 ist Deynique Cosmetics Branchenvorreiter im zielgerichteten Anti-Aging mit dem größten Angebot an Aloe Vera-Produkten und kosmetischen Behandlungen. "Best of Beauty" by Deynique Cosmetics findest du ausschließlich im qualifizierten Kosmetikinstitut. Wichtig dabei ist, dass jede Behandlung im Studio exakt auf die weiterführende tägliche Pflege zu Hause abgestimmt wird"





Die Autumn Winter Season Creme ist neu mit einem SPF 15 ausgestattet, damit ein noch besserer Schutz für eine empfindliche Haut bei Wintersonne geboten werden kann. Die Creme kann der Haut Schutz und Stärkung bei schwankenden Temepraturen bieten. Durch spezielle Pflegesubstanzen, wie Jojoba-Öl, Sheabutter und Soja Proteine kann die Haut beruhigt, geschützt und gestärkt werden. Darüber hinaus regulieren B Vitamine und Beta Carotine Rötungen und Schuppungen. Gleichzeitig bewahren Marinesubstanzen aus der Tiefe des arktischen Meeres die Haut vor Feuchtigkeitsverlusten. Damit werden die Hautfunktionen auch im Winter reguliert und die Elastinbildung angeregt. Kleines Highlight: leichter Perlmuttglanz unterstreicht das Bild feiner Poren. 










Ehrlich gesagt habe ich von der Marke im Leben noch nie was gehört, was daher rührt, dass ich meine Kosmetikprodukte ausschließlich in verschiedenen Drogeriemärkten kaufe. Ich bin doch ziemlich geizig was so etwas angeht (kann man nun positiv oder negativ sehen). Leider konnte ich bis jetzt noch keine Creme finden, die mich vorallendingen im Winter, wirklich überzeugt hat. Umso mehr hat mich diese Creme extra für die Autumn Winter Season angesprochen. Also ab ins Körbchen und mal sehen was sie so taugt. Als erstes ist mir allerdings die hübsche Form aufgefallen - Hallo Verpackungsopfer -. Wie eine kleine Weihnachtskugel kommt die Creme daher, in einem weichen weiß gehalten. Ganz schlicht ohne jegliches Schnick- Schnack. Der Duft erinnert mich etwas an eine Florena-Bodylotion, sehr mild und angenehm. Bleibt den ganzen Tag bestehen ohne sich aufzudrängen. Die Konsistenz ist normal für eine Creme, lässt sich leicht verteilen und zieht mega schnell ein. Besonders schön ist der Perlmutt-Glanz direkt nachdem auftragen. So sieht man auch im Winter etwas frischer im Gesicht aus. Sie verleiht einfach einen sehr schönen und natürlichen Glanz. Die Haut fühlt sich danach nicht klebrig an, sondern einfach gepflegt. Die Feuchtigkeit spürt man sofort und das Gesicht fühlt sich wesentlich weicher an, nicht mehr so spröde und empfindlich. Den Effekt der Autumn Winter Cream konnte ich deutlich an meiner Nase erkennen. Dort neigt meine Haut sonst, besonders bei den kalten Jahreszeiten, zu kleinen Schuppungen, ist gerötet und etwas rissig. Das ist nicht nur furchtbar unansehnlich, sondern auch unangenehm und störend. Nach dem täglichen Auftragen der Creme konnte ich keine rissigen Stellen an meiner Nase erkennen. Diese ist nun gepflegt und perfekt geschützt. Ich denke endlich das ich die perfekte Creme für mich gefunden habe! Ich bin absolut begeistert und möchte sie nicht mehr ergeben. Leider stört mich der Preis. Dieser liegt für 50ml bei 53,00€. Wooooow... finde ich doch schon recht teuer. Ich weiß jetzt schon das ich mir das absolut nicht leisten kann und sie deswegen leider auch nicht nachkaufen werden. Also wieder zurück in den Drogeriemarkt und wieder anfangen die perfekte Creme zufinden. Aber erstmal bin ich nur glücklich sie zuhaben & ich werde versuchen sparsam mit ihr umzugehen!

Was sagt ihr zu dem Preis? Ist so ein Preis gerechtfertigt oder wäre es euch auch zu teuer?


Bis Bald :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen