Miri's Traumschloss: #78 Produkttest - Value Makers

#78 Produkttest - Value Makers

Oh du geliebtes Wochenende, wieso musst du mich immer wieder und immer wieder verlassen? Hat dir schon mal jemand gesagt wie weh das tut? Und wieso bringst du eigentlich immer den Montag mit? Und wieso ist dieser Tag eigentlich grundsätzlich so ein Arschloch-Tag? Es stellen sich so viele Fragen und ich habe einfach keine Antworten darauf. Wie z.B wieso bin ich schon wieder aus dem bett gefallen gestern? Wieso habe ich vergessen Kaffee zu kaufen? Wieso kommt Pablo auf die Idee in jedem Zimmer eine decke zu verteilen? Und seit wann steht die Waschmaschine eigentlich mitten im Raum und nicht mehr an der Wand? Was sollte das gestern bitte? Ich meine was habe ich diesem Tag eigentlich angetan? Kann dann auch mal weg oder? Irgendwie hat es das Leben scheinbar zurzeit mit mir. Irgendwas komisches passiert ihr ständig und ich kann mir nicht erklären wieso eigentlich. Ich glaube es wird zeit für Urlaub, am Meer, allein, nur Cocktails, Strand und ich. Jetzt und Sofort und auf der Stelle! Kennt ihr dieses Gefühl euch nicht mehr richtig konzentrieren zu können, weil in eurem Kopf einfach so viel los ist? Das so viel ansteht, dass man einfach nicht mehr weiß wo man anfangen soll? Und dann passieren immer wieder kleine Sachen, die alles durcheinander schmeißen und irgendwie noch mehr Probleme schaffen als eigentlich schon da sind. Komischerweise macht micht das aber alles nicht so nervös wie gedacht, ich mache einfach eine Sache nach der anderen und es klappt doch meistens ganz gut. Und wenn halt nichts mehr klappt und nichts mehr geht, dann hilft immer noch eine Flasche Wein. Denn Alkohol löst zwar keine Probleme, aber Wasser tut dies nun mal auch nicht. Apropos Wein, ich glaube es ist mal wieder Zeit für ein kleines Gläschen. Vielleicht kann ich dann mal meine Gedanken wieder in normale und klare Sätze formulieren. Alles ist wirklich mehr als durcheinander und ich blubber hier auch nur so vor mich hin. Die Tatsache, dass gestern Montag war und der Tag mich mal wieder mehr als verarscht hat, hilft da auch nicht viel. Aber das nächste Wochenende steht vor der Tür und vielleicht haben wir irgendwann mal Glück auch einfach drei Tage Wochenende zu haben. Man darf ja nochmal hoffen dürfen. Nebenbei steht heute auch noch der #78 Produkttest an, der Produkttest der schon vor zwei Wochen fertig sein sollte und bei dem ich immer wieder von vorne anfange. Aber nun scheint das Ende endlich erreichbar zu sein und ich werde ihn auch endgültig abschließen, versprochen!























Ja ich habe es irgendwie vergessen euch im oberen Text zu erzählen um was es bei dem Produkttest geht. Aber das konnte man nun jetzt auch denke ich mal erkenne, dennoch erzähle ich es kurz. Wieder einmal hatte ich die tolle Möglichkeit ein paar Produkte von Valuemakers zu testen und genau die werden heute vorgestellt. Mit im Päckchen war zuerst eine Glitter-Palette, dann noch eine Herbst Lidschatten-Palette und ein Lipstick-Set. Ich konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen euch alle Produkte zu zeigen und weil ich ja gerne ein bisschen vor mich hin plapper, werde ich natürlich auch noch was dazu sagen. Also dann jetzt mal zügig, wir haben ja alle keine Zeit.


Fangen wir doch einfach mal bei den zwei Paletten an. Die Glitter-Palette ist wohl ein totaler Hingucker und nicht gerade dazu geeignet sie jeden Tag zu verwenden, aber dennoch absolut ein Must-Have, wenn man so verrückt ist wie ich. Die Lidschattenpaletten von Valuemakers sind meistens immer einfach nur in Schwarz gehalten, ohne großes Aufsehen und damit sehr schlicht gehalten. Mir aber völlig Banane, denn ich möchte ja wissen wie die Produkte Innen sind. Und diese können sich immer wieder sehen lassen. In dieser reinen Glitzer-Palette sind ganze 35 verschiedene Farben enthalten. Von Silber, über Blau, bis hin zu tollen Kupfer-Tönen ist einfach alles mit dabei. So ist es möglich einfach nur das Augen Make-up aufzuwerten oder ein richtiges Kunstwerk zu zaubern. Egal ob für den Alltag, für besondere Anlässe oder selbst für Halloween oder wenn man als Weihnachtskugel auftreten möchte, jeder wird hier seine Farbe finden. Die Glitzerpartikel sind natürlich nicht lose im Pfännchen, sondern mit einer Art Kleber versehen. So braucht ihr definitiv keine Angst davor haben, dass irgendwas rausfällt oder ihr auf einmal irgendein Mischmasch in der Palette vorfindet. Das einzige Problem an diesem Kleber ist, dass ihr die Partikel aufjedenfall nicht mit einem Pinsel auftragen sollten. Dieser wird die Partikel einfach nicht richtig aufnehmen können und verkleben eher. Also dann bitte nur mit dem Finger arbeiten oder ihr kauft euch so ein 100er Pack dieser kleinen billigen Applikatoren und benutzt für eine Farbe immer ein Applikator. Damit sollte es dann definitiv auch klappen! Ich habe mit dem Finger gearbeitet und kann euch also nur damit erklären wie es funktioniert. Am besten sollte man etwas mit dem Finger hin und her wischen im Pfännchen umso gleichmäßig Partikel als auch Kleber auf dem Finger zu haben. Dann einfach auf dem Augenlid auftupfen. Hier besteht kein Fall-Out und ihr habt das Glitzerzeugs auch nicht im ganzen Gesicht. Das einzige was definitiv nicht klappt ist das Verblenden, dafür sind die Partikel sicherlich nicht geeignet. Um ein schönes und intensives Ergebnis zu bekommen, solltet ihr wirklich tupfen und dadurch die Partikel aufbauen. Die Pigmentierung/Deckkraft ist aber wirklich hervorragend, dies könnt ihr an den Swatches sehen, die nur mit einem Durchgang entstanden sind. Kann sich sehen lassen, oder? Ja, finde ich auch! Solltet ihr alle vermischen wollen, dann traut euch. Auf dem letzten Bild konntet ihr sehen was dann entsteht. Sieht das nicht super aus? Wie reiner Konfetti. Gott diese Palette macht einfach so viel Spaß. Nur Vorsicht beim Abschminken - funktioniert nicht und da braucht ihr echt etwas Geduld! Aber meine Güte was soll's. Diese Glitzerpalette ist einfach nur ein Hingucker und so gut gemacht. Sollte man definitiv besitzen und ich kann sie euch wärmstens ans Herz legen, ihr werdet so viel Spaß mit ihr haben!



Die zweite Palette ist natürlich auch ein kleines Träumchen. Ich stehe einfach auf Herbstpalette, die Farben sind immer total mein Ding und sprechen mich einfach nur an. Wahrscheinlich sagen sie auch noch Mama zu mir. Mir war sofort klar, dass ich diese Palette brauche! Enthalten sind 20 Farben, eine super Mischung aus schimmernd und matt und vorallen Dingen sind es Braun bis Rot-Töne. Und dann ist da noch dieses Grün, ein Grün was ich kaum beschreiben kann. Ein Grün was perfekter nicht sein könnte, ein Grün von dem ich schon Monate geträumt habe. Ich bin einfach mehr als verliebt. Leider finde ich, dass die Pfännchen zu klein sind, besonders bei den länglichen habe ich so meine Probleme an die Farbe zu kommen. Und wenn ich an die Farbe gekommen bin, dann habe ich das Problem, dass ich die Farbe dann in einer anderen habe und das gefällt mir nun wirklich nicht. Hier sollte man was ändern, vielleicht die Pfännchen größer oder einfach mal ein paar Farben rausnehmen. Beige-Töne habe ich zur Genüge und die könnten hier - so schön wie sie auch sind - auf jeden Fall rausgenommen werden. Dies mal ist die Verpackung auch irgendwie "billig", das Design ist nicht gerade schön geworden und ansonsten klappert sie etwas. Ich habe den Fehlerpunkt zwar noch nicht gefunden, aber ich habe etwas Angst das sie mir auseinander fällt. Hoffentlich habe ich einfach nur eine Fehlproduktion bekommen, ich würde es nicht verkraften wenn die Farben so schön sind und der Rest dann Müll. Halten wir uns daran aber nicht weiter auf, ich will nochmal zu den Farben zurückkommen. Die Swatches sind mit einem Pinsel entstanden, in einem Durchzug und ohne viel Druck. Damit ist die Deckkraft anscheinend einfach nur perfekt. Man hat bei der Palette ein bisschen Fall-out, kann man aber definitiv mit leben. Dafür lassen sie sich mega gut und einfach verblenden und dennoch kann man danach immer noch die Farbunterschiede erkennen. Man bekommt mit ihr aufjedenfall richtig schöne Herbstlooks her und ich bin der Meinung, dass ich bis jetzt keine schönere Farb-Zusammenstellung gesehen habe. Ich bin sehr begeistert und wer noch so eine Begeisterung für Jahreszeiten-Paletten hat wie ich, sollte mal bei Amazon vorbeischauen. Ich versuche nun erstmal meine Palettensucht in den Griff zu kriegen....

















Zu guter Letzt dann noch das Lippenstift-Set. Wieso kann ich an Lippenstiften einfach nicht mehr vorbeigehen? Wieso habe ich bei 50 nicht aufgehört? Wieso habe ich bei 100 nicht aufgehört? Und werde ich dann mal bei den 150 aufhören? Wahrscheinlich nicht und bestimmt nicht, wenn ich immer wieder die Möglichkeit bekomme neue testen zu dürfen. Und dann jetzt auch noch ein Komplett-Set aus 8 verschiedenen Lip Pencil's. Meine Güte ich kann einfach nicht aufhören und werde wohl einfach bald einen eigenen Laden aufmachen müssen. Vorher muss ich aber noch was zu diesen Lippenstiften sagen, das bin ich euch aufjedenfall schuldig. Auch hier wurde nicht wirklich irgendwas am Design getan - sie sind einfach nur schwarz, sehr schlicht und absolut unauffällig. Aber nun gut .... der Deckel hingegen ist mir doch sehr aufgefallen. Ich habe bei solchen Lipsticks sonst immer mal wieder das große Glück so welche zu bekommen wo der Deckel gerne mal abfällt. Hier kann das einfach nicht passieren. Steckt man ihn wieder drauf ist er einfach bombenfest. An manchen Tagen habe ich echt so meine Probleme den Deckel abzubekommen, weil er so feststeckt. Kann man jetzt positiv oder negativ sehen, ich finde das mal ganz angenehm und kann sie so auf jeden Fall immer mit mir rumschleppen. In dem Set sind sowohl Nude-Töne, als auch knallige Farben und sogar zwei metallische Farben mit dabei. Gut finde ich, dass immer ein kleines Täschchen mit dabei ist, das kann man nicht von jeder Marke erwarten und zum Verstauen sind diese immer perfekt geeignet. Die Nüde-Töne, die hier in dem Set enthalten sind, sind mir leider alle einen Tick zu hell und werden verschenkt. Die knalligen hingegen und auch die dunklen sind total mein Farbschema. Bei den metallischen gefällt mir nur einer, einfach nur weil der eine auch zu hell ist und man ihn kaum auf meinen Lippen sieht. Der Auftrag gelingt recht einfach, obwohl ich hier zu einem Lipliner raten würde. Ich habe bei den Bildern keinen benutzt, sie laufen zwar nicht auf, aber man kann an meiner Lippenkontur sehr gut erkennen, dass sie etwas krisselig sind. Ansonsten wird aber alles sehr gleichmäßig. Die Pigmentierung ist einfach perfekt. Man brauch die Farben nicht aufbauen, eine Schicht reicht vollkommen aus für ein wirklich schönes Ergebnis. Die metallischen Farben bieten ein metallisches Finish - wer hätte es gedacht, die anderen Farben hingegen sind meiner Meinung nach semi-matt. Besonders aufgefallen ist mir, dass die Lipsticks extremst schnell trocknen und man schon etwas mit dem Auftrag hinterher sein muss. Dadurch sind sie aber absolut wischfest und die Haltbarkeit ist einfach klasse. Keiner der acht fühlt sich irgendwie unangenehm oder schwer auf den Lippen an, sie sind cremig und getrocknet einfach nur sehr zart. Man nimmt sie wirklich kaum wahr. Wie schon erwähnt ist die Haltbarkeit wirklich enogm. Sie halten locker 6h, Essen ist absolut kein Problem, nach dem Trinken sollte man vielleicht etwas nachschminken. Mehr muss auf jeden Fall nicht gemacht werden. Und dann mal gleich zum Preis. Für 8 Lipsticks im Set würdet ihr 16€ zahlen, also 2€ für einen. Damit sind sie billiger als die von Essence, von der Qualität her aber wesentlich besser. Da kann man definitiv nicht meckern und so eine Pigmentierung und so eine Haltbarkeit hätte ich dann auch echt nicht erwartet. Somit ganz viele Daumen hoch, auch wenn ich 4 Farben verschenken werde. Solltet ihr auf der Suche sein nach so einem Set, dann schaut doch mal bei Value Makers vorbei!




Was haltet ihr von Kosmetik, die von Amazon kommt? Wie sind denn eure Erfahrungen damit?


Macht's fein und Küsschen auf's Nüsschen!

Kommentare:

  1. Die Palette schauen eigentlich recht schön aus! Für den Preis ist das echt toll!

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das stimmt und die Pigmentierung stimmt einfach auch, da kann es auch mal ruhig etwas von Amazon sein :D

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärungen & Nutzungsbedingungenfür Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mira.gr@gmx.net Infos zum Datenschutz auf diesem Blog zufinden unter Datenschutzerklärung